Damen Landesliga A

A-Damen

31.10., Paulinum Schwaz: Aus verschiedenen Gründen, großteils coronabedingt, konnte Coach Martin nur auf 6 (!) Spielerinnen zurückgreifen. Die Bezeichnung “das letzte Aufgebot” wird den sechs Damen aber nicht gerecht. Das Fehlen 3-0 gegen TI volleywichtiger Spielerinnen auf den Mittel- und Außenpositionen wurde durch Routine, Einsatz und Spielwitz kompensiert. Gegen das junge TI volley Team waren die Schwazer Damen überlegen und siegten sicher mit 3:0 (12,10,14). Gegen Weer/Kolsass – ein gleichwertiger Gegner – lief unser Team zweimal einem Satzrückstand nach. Auch das Tiebreak verlief ausgeglichen. Am Ende setzte sich das TU-Team mit 3:2 (-23,23,-19,15,13) durch. 5 Punkte aus 2 Spielen – ein äußerst erfolgreicher Spieltag!

Comments are closed.