A-Damen gewinnen TU-Derby

Schon im ersten Spiel gegen Silz zeigte unser A-Team eine starke, geschlossene Leistung und siegte deutlich mit 3:0 (25:15, 25:17, 25:23). Besonders beeindruckend war die Stabilität – auch kurze Zwischentiefs brachte unsere Damen nicht aus dem Konzept. Für unser B-Team begann das “Aufwärmmatch” gegen Silz ziemlich durchwachsen – die Folge: ein 0:2 Satzrückstand (23:25, 21:25). Tatsächlich schafften es die B-Damen (zum 5. Mal in dieser Saison) den Rückstand (25:15, 25:15) wett zumachen und im Tiebreak auch den Sieg (15:11) zu holen.

Das TU-Derby stand im ersten Satz ganz im Zeichen des A-Teams – mit schnellen und überraschenden Angriffen und einer kompakten Teamleistung. Den zweiten Satz hielt das B-Team über weite Strecken offen, musste am Ende aber auch diesen Satz abgeben. Der dritte Satz lief lange wie auf einer schiefen Ebene für die A-Damen – spätestens bei der 23:12 Führung schien alles klar. Doch da zeigten die B-Damen noch einmal ihren Kampfgeist, holten Punkt um Punkt und kamen auf 22:23 heran. Dann gelang allerdings nur mehr 1 Punkt – trotz der guten Leistung des B-Teams blieb das A-Team verdienter Derbysieger (25:16, 25:19, 25:23).

Insgesamt ein Toller Nachmittag – alle Siege gingen an Schwaz und die diesmal zahlreichen Fans beider TU-Mannschaften sahen tollen Volleyballsport!

This entry was posted in Aktuelles, Highlights. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Before you post, please prove you are sentient.

What is frozen water?